Doppik

Wir beraten Sie bei der Doppik Einführung und
erfassen Ihr kommunales Sachanlagevermögen
nach dem Niederstwertprinzip

Erfassen des Sachanlagevermögens

Erfassung des Straßenzustandes sowie des Straßenbelages je
Netzknotenabschnitt Technische und monitäre Bewertung.

Gebäudebewertung

Einteilung in Ausstattungstandards Fotodokumentationenkita
Ermittlung des Sanierungsstaus.

Grund und Boden

ALKIS    Bodenrichtwerte Grundbücher
Flächennutzungspläne   Schutzgebiete
Angaben zur Wertminderung

Brücken, Stützbauwerke
Treppenanlagen, Durchlässe

Lageplan der Bauwerke
Baujahr der Bauwerke
Baukosten der Bauwerke
Brückenbücher

Bewegliches Anlagevermögenlkw-reifen-feuerwehr
Inventarisierung,
Erfassung und kaufmännische
Wertermittlung von Geräten und Anlagen.

Kanalbewertung

Lageplan der Kanäle
Baujahr und Baukosten der Kanäle

liesingtal-kanal-gross

Vorgehensweise A.D.N.

 

Projektfortschreibung Doppik

1. Inventarisierung  – Erfassung vor Ort

2. Zustandserfassung

Begutachtung der Strassen

3. Technische Wertermittlung

Grundlage: Anschaffungs- und

Herstellungskosten

4. Auswertung

Gegenüberstellung:

AFA Wert zum Bewertungsstichtag mit der

technischen Bewertung auf Grund der

Schadenserfassung.

5. Überführung der monetären Werte in die

Finanzbuchhaltung

6. Projektfortschreibung